Physikalische Gefäßtherapie

 

Die Durchblutung ist das Versorgungssystem des menschlichen Körpers. Sie versorgt das Gewebe und die Organe mit Nährstoffen und Sauerstoff. Gleichzeitig werden entstandene Abfallprodukte abtransportiert und entsorgt. 75 Prozent dieses Vorgangs findet in den kleinsten Blutgefäßen statt - die sogenannte Mikrozirkulation.

Die Physikalische Gefäß Therapie wird heute in sehr unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Denn eine effektive Verbesserung der Mikrozirkulation, der Durchblutung der kleinsten Blutgefäße also, wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf Ihre Gesundheit, Ihre Immunabwehr sowie insgesamt auf Ihr Wohlbefinden aus.

Auf Basis jahrelanger Erfahrung hat BEMER die Physikalische Gefäß Therapie permanent weiterentwickelt – mit zum Teil aus unserer Sicht sehr wichtigen Erkenntnissen zur Biorhythmik lokaler und übergeordneter Regulationsvorgänge.  

(Quelle: Infotexte der Bemergroup Deutschland) 

Die BEMER Gefäßtherapie gehört zu den alternativmedizinischen Verfahren. Valide naturwissenschaftliche Studien zum Beweis der Wirkung und Wirksamkeit wurden bisher noch nicht vorgelegt. Alle Aussagen bezüglich der Einsatzbereiche dieses Verfahrens stützen sich also auf Beobachtungen einzelner Therapeuten.

 

 

 

 

Kontakt

Praxis für Naturheilkunde
Ute Tillmanns

Friedensstr. 22
47647 Kerken

Telefon: +49 2833 573326
Telefax: +49 2833 574667

  E-Mail senden


Öffnungszeiten

Ich führe eine Bestellpraxis mit Terminen
nach Vereinbarung in der Zeit: 

Montag -  Donnerstag:
08.30 Uhr - 14.00 Uhr und
16.00 Uhr - 19.00 Uhr

Freitag:
08.30 Uhr - 14.00 Uhr

 

Telefonsprechstunde

In der Zeit von 13.00 Uhr - 14.00 Uhr